Deutsche Meisterschaft für Fährtenhunde des PSK
02. bis 04. Oktober 2019 in Großwechsungen

IGP-FH

Veranstalter:

 Pinscher-Schnauzer-Klub 1895 e.V.

FH_RS_links

Ausrichter:

 PSK-Ortsgruppe Südharz (16/07)
 
www.psk-og-südharz.de

 

Treffpunkt:

 99735 Großwechsungen / Thür.

 Hauptstr. 63, OG-Übungsplatz

Organisation:

 Guido Schulze

 Hinterdorfstr. 18, 99735 Großwechsungen

 Tel.: 036335 / 40973

 e-mail: guidoschulze68@web.de

Prüfungsleiter:

 Georg Benz

 Tel.: 0176 / 987 572 09

 e-mail: georg-benz@web.de

Leistungsrichter:

M. Heidrich / St. Übelmesser

Anmeldung:

 >>Anmeldung Word <<   /   >>Anmeldung PDF<<      Meldeschluss:  04.09.2020

Zeitplan:

 

 

Änderungen

vorbehalten !

Freitag,  02. Oktober 2020

·       17:00 - 17:30 Chipkontrolle

·       19:00 Auslosung

 

Samstag, 03. Oktober 2020

·       09:00 Beginn Fährtenarbeit

·       19:00 Hundeführerabend

 

Sonntag, 04. Oktober 2020

·       09:00 Beginn Fährtenarbeit

·       15:00 Siegerehrung

Wegbeschreibung:

 

Aus Norden

BAB7 Abfahrt Seesen Richtung Herzberg,

dann auf die B243 Richtung Nordhausen

 

Aus Süden

BAB7 bis Dreieck Drametal,

BAB38 Richtung Halle-Leipzig,

 

Abfahrt Anschlussstelle Großwechsungen

Quartiere:

Pension      Hildebrandt in Nordhausen, 03631 / 601001

Pension      Schachtblick in Bleicherode, 036338 / 3510

 

Für die Bestellung der Quartiere sind die Teilnehmer selbst verantwortlich.

Wohnwagen- / Wohnmobilstellplätze befinden sich am Vereinsheim

Zulassungs-

bedingungen:

  • Die Zulassungszahl zur DM-FH wird auf höchstens 24 Teilnehmer beschränkt.

  • Die Zulassung/Qualifikation ist nur über die erfolgreiche Teilnahme an der Landegruppenmeisterschaft in Stufe IFH 2 möglich (mind. 90 Punkte).

  • Zugelassen wird der LG-Sieger in IFH 2. Andere LGM-Teilnehmer in Stufe IFH 2, die sich über die Bundessammelliste qualifizieren möchten, müssen weitere IFH2 / FH 2- Ausbildungskennzeichen in aus dem Zeitraum zwischen letzter DM-FH und Meldeschluss nachweisen. Der Vorjahressieger DM-FH ist ohne LGM-Teilnahme zugelassen.

  • Teilnehmer müssen eine vom PSK ausgestellte Leistungsurkunde (LU) vorweisen.

  • Hundeführer, die sich mit zwei Hunden qualifiziert haben, können mit beiden Hunden zugelassen werden, sofern die Höchstteilnehmerzahl nicht überschritten wird.

  • Die Entscheidung über Zulassung / jederzeitige Rücknahme der Teilnahme an der DM-FH trifft der SpB-PSK im Einvernehmen mit dem 1. Vorsitzenden des PSK.

  • Zugelassene Teilnehmer werden vom SpB-PSK drei Wochen vor dem Prüfungstermin schriftlich eingeladen.

bes. Hinweise:

·         Gelände: voraussichtl. Ackerboden / Gegenstände: gem. IGP

·         Die Qualifikanten des PSK für die VDH-DM IGP-FH sind grundsätzlich die drei Erstplatzierten IGP-FH Teilnehmer der DM-FH des PSK